Sind Subbiefrauen weniger devot als Subbiemänner?

BDSM spielt sich hier vor allem im Kopf ab
blauemuetze
Beiträge: 6
Registriert: 16. Feb 2014 19:50

Re: Sind Subbiefrauen weniger devot als Subbiemänner?

Beitrag von blauemuetze » 22. Jan 2016 22:20

Ich denke es kommt auch auf die Erfahrung und Selbstsicherheit der Femdom an. Wenn ein malesub merkt dass seine Partnerin ihre dominante Seite gerade erst ausprobiert und/oder sich nicht so sicher fühlt, wird er es wahrscheinlich vermeiden sie noch mehr zu verunsichern.

In den meisten (Spiel-)Beziehungen ist, unabhängig von der Rollenverteilung, der Mann der ältere.
Dazu kommt noch, dass Frauen ihre dominante Seite tendentiell später entdecken/ausleben als Männer.
Das sind beides Faktoren die dazu führen können dass die Femdom weniger Erfahrung hat als ihr malesub.

Natürlich kann es auch umgekehrt sein und ab einem gewissen Alter relativieren sich diese Unterschiede wahrscheinlich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast