Respekt vs Dominanz

BDSM spielt sich hier vor allem im Kopf ab
Antworten
mrburns
Beiträge: 2
Registriert: 8. Mär 2011 21:06

Respekt vs Dominanz

Beitrag von mrburns » 10. Mär 2011 12:34

nachdem ich den Thred Liebe vs Dominanz gelesen habe, habe ich mich entschlossen doch einen eiegnen aufzumachen um da das Thema nicht zu weit zu drehen.

Chili hat dort geschriben:Also so Glaubenssätze und allgemeine Ansichten wie "Wenn man jemanden liebt,.."
- darf man ihm nicht wehtun
- darf man ihn nicht einengen oder in seinen Freiheiten beschneiden
- darf man nicht egoistisch sein sondern muss sorgsam und rücksichtsvoll mit ihm umgehen
- muss man immer auf seine Wünsche und Bedürfnisse eingehen
- muss man empathisch und verständnisvoll reagieren
- darf man nicht einfach blind seinen "animalischen Trieb" (wehe, jemand kichert jetz bei dem Begriff *streng gugg*) ausleben
- darf man keine Fehler in der Beziehung machen sonst hat man riiiiesigen Stress an der Backe und alles ist aus und vorbei und umsonst

Auch wenn ich nicht in einer Partnerschaft / Bezihung lebe sind solche grundsätze (mal intensiver und mal weniger *grinz*) für mich recht wichtig. Schließlich wäre bei einer session sowas wie eine "zeitlich begrenzte Partnerschaft" entstanden...

Wie vereinbart der Top diese "Gesellschaftlichen Werte" mit seiner Rolle im spiel?
Wie überwindet man diese Werte?

Wie reagieren subs wenn sie auf einen Top treffen der selber Grenzen hat Schmerzen zuzufühgen?

Benutzeravatar
motophil
Beiträge: 1
Registriert: 20. Feb 2011 20:28

Re: Respekt vs Dominanz

Beitrag von motophil » 15. Mär 2011 01:33

Willkommen in der Welt der Widersprüche beim BDSM...

Die Hemmschwelle einer guten Erziehung für einen Top sollte man als Bottom nicht unterschätzen. Da ist vor allem gute Kommunikation wichtig - daß der Bottom dem Top immer wieder die Bestätigung gibt daß er/sie das Spiel genossen hat - auch wenn es beim Hinsetzen drei Tage später immer noch weh tut :mrgreen:

Und Grenzen sind zu respektieren, in beide Richtungen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast